Christliche Zen-Meditationsabende (regelmässig)

Christliche ZEN-Meditation ist eine Form der Innerlichkeit, ein Weg ins Innere des Menschen, bis hin zur Erfahrung der Mitte oder des “Seelengrundes”. Der Glaube des Christen an Jesus Christus braucht stete Vertiefung und Reifung. Durch gesitliche Übungen (Exerzitien, Askese) wie Gottesdienst, Gebet, Meditation, Fasten, Pilgern u.a. wird der innere Prozess in Gang gehalten.

Alle Menschen – Mann und Frau – sind Geschöpfe Gottes und sehnen sich nach der Begegnung mit dem göttlichen Geheimnis.

ZAZEN heisst “Stilles Sitzen” und ist eine geitliche Übung, die in vielen Ländern und Kulturen seit vielen Jahrhunderten (bis zu 4.000 Jahren) geübt wird.

Das Sitzen in der Stille führt zu einer Beruhigung des ganzen Menschen, zu innerer Klarheit und vermag heilend zu wirken. Es ist neben dem Studium der Heiligen Schrift und den Taten der Liebe eine wichtige Ergänzung derNachfolge. Auch Jesus hat sich immer wieder in die Stille und Einsamketi zurückgezogen, um Klarheit und Kraft für seinen Weg zu sammeln.

Die Meditation (Betrachtung) führt zur Kontemplation (Beschauung).

Christliche ZEN Meditation führt den Menschen in die äußere und innere Stille.

Das Ziel ist eine tiefere Begegnung mit Jesus Christus und ein Leben aus der Kraft des Glaubens.

Leitung:

Bruder Jakob Kaffanke OSB…. ist Benediktiner der Erzabtei Sts. Martin in Beuron/Obere Donau. Er ist Diplom-Theologe, begleitet meditationskurse, Tagungen, Pilgergruppen auf dem Jakobsweg und publiziert u.a. Bücher zum Gebet im Frühen Mönchtum und zur zeitgenössischen Spiritualität. Seit über 20 Jahren lebt er zumeist eremitsch in der Region Heiligenberg/Linzgau.

Pater Hans-Peter Becker SAC….ist Pallottiner. Nach seinem Pastoraljahr in Augsburg war er Jugend- und Schulseelsorger in Bruchsal (1990-2005), danach Provinzial der Pallottiner in Friedberg und seit 2013 im Bildungshaus Hersberg.

Frau Ursula Höfler …. ist aus Immenstaad. Als ehemalige Lehrerin befasste sie sich früh mit verschiedenen Formen der Meditation und praktiziert dies bis heute.

Herr Hans-Peter Letz-Zeller .. aus Immenstaad ist Chi-Gong Lehrer und leitet eine Heilpraktikerschule.

Geplante Meditationsabende 2019

jeden 2. und 4. Mittwoch, 19.00 – 21.00 Uhr

15.05. / 29.05. / 05.06. / 19.06. / 10.07. / 24.07. / 14.08. / 28.08.

11.09. / 25.09. / 09.10. / 23.10. / 13.11. / 27.11. / 04.12. / 18.12.

Geplantes Wochenende:

31.10. – 03.11.2019